Leipzig Partheufer

Leipzig

Der nördliche Eingang zur Leipziger City wird in unserem Entwurf durch zwei in der Höhe und Haltung miteinander kommunizierende 60m hohe Türme definiert. Die in der Grundform einer Raute nachempfundenen Gebäude sollten als reine Holzkonstruktionen realisiert werden. Das Technikkonzept basiert dabei auf ressourcenschonenden Konzepten wie Photovoltaik, Geothermie sowie einem thermodynamischen Lüftungskonzept, das die Höhe der Türme effizient nutzt. Die damit dokumentierte Nachhaltigkeit sowie die sich auch im kleinen Maßstab wiederfindenden Rautenformen sorgen so für eine Leipziger Landmark mit höchsten ökologischen Standards.

Ort Leipzig